25 Jahre

 
  Facebook

EFC Ohmtaladler

Wir stellen uns vor

Im Herzen von Hessen, im Luftkurort Homberg (Ohm) am Fuße des Vogelsberges sind wir zu Hause.
Der EFC Ohmtaladler wurde am 22.07.1989, kurz nach dem gerade noch vermiedenen Abstieg der Eintracht (in der Relegation gegen Saarbrücken) von 3 Eintracht Fans aus der Ohmstadt gegründet.

Schon der ungewöhnliche Gründungszeitpunkt ist ein Zeichen der Treue zu unserem Verein Eintracht Frankfurt, nicht nur in Erfolgszeiten, sondern gerade in einer ganz schwierigen Situation wurde der Fanclub ins Leben gerufen.
Diese Treue zur Eintracht wurde z.B. durch die 4 Abstiege aus der Bundesliga schon oft auf eine harte Probe gestellt, aber wir haben auch diese Zeiten mit viel Engagement und positiver Stimmung gemeistert und überstanden. Nicht nur der Erfolg vereint, sondern auch das gemeinsame Zittern und Bangen in sportlich schweren Zeiten. Mehr als 20 Jahre nach der Gründung, und kurz vorm 25 jährigen Jubiläum gehören die Ohmtaladler zu den größten Fanclubs von Eintracht Frankfurt überhaupt und können auf zahlreiche Aktivitäten rund um die Adlerträger, aber auch im geselligen und sozialen Bereich zurückblicken. Jung und Alt - vom Kleinkind bis zum Rentner - fühlen sich bei uns Zuhause.

Höhepunkt in der langen Vereinsgeschichte war unbestritten das, von den Ohmtaladlern organisierte Saisonvorbereitungsspiel der Profimannschaft von Eintracht Frankfurt in Homberg (Ohm) am 14. Juli 2010.

Soziales Engagement ist für uns auch kein Fremdwort. Wir haben uns schon in vielen Bereichen verantwortungsvoll eingegliedert. Hierzu zählen die gemeinsamen Aktivitäten mit der Schottener Reha (Heim für behinderte Menschen), tatkräftige Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen als Mitglied im Homberger Vereinsring sowie Aufräum- und Wartungsarbeiten im Naherholungsgebiet „Hardtschlucht“.

Herzstück unserer Aktivitäten sind die Busfahrten zu Heim - und Auswärtsspielen der Eintracht, auch wenn durch die immer mehr zunehmende Kommerzialisierung im Profifußball das Planen sehr viel schwieriger geworden ist. Gemeinsame Fahrten mit befreundeten Eintracht Fanclubs sind eine Selbstverständlichkeit geworden, aber auch Fans der gegnerischen Vereine sind bei uns herzlich willkommen. Wir verkörpern nicht den Ruf der Fans als Radaubrüder und Randalierer, sondern setzen uns für eine friedliche Fußballkultur ein. Gemeinsamkeit, Geselligkeit, Freude und Spaß stehen bei uns im Mittelpunkt.

Eintracht Frankfurt ist Fußball, Leidenschaft und „die launische Diva vom Main“, bei der es hin und wieder auch mal drunter und drüber geht. Mit diesem Image können wir unbelastet, ironisch und humorvoll umgehen. Die Ohmtaladler waren und sind ein fröhlicher Trupp, der viele Interessen vereint, ob es nun der reine Fußball ist oder gemeinsame Partys bei Fahrten und Feiern.


Aufgrund der vielen Kontakte zu anderen Fanclubs der Region, hier besonders durch Beteiligung im Fanclubverbund Oberhessenadler seit Sommer 2008, zu welchem 14 Fanclubs aus der Region zählen, haben wir uns auch überregional etabliert. Das Regionalbüro der Fan, - und Förderabteilung von Eintracht Frankfurt hat unsere Heimatstadt überdies zu einer Art "Eintracht Zentrale" werden lassen.

Spaß in der Gemeinschaft
Wir können aus eigener Erfahrung berichten, dass es schon ein Unterschied ist, jede Woche allein zur Eintracht zu fahren, oder mit einer Gruppe von Fans. Begeisterung für Eintracht Frankfurt macht gemeinsam erst richtig Spaß. Wir fahren auch nach manchen Spielen nach Sachsenhausen (in der Regel als Saisonabschluss) oder zum Weihnachtsmarkt nach Frankfurt. Was uns wohl von anderen Vereinen nicht unterscheidet, sind die Freude an verschiedenen Feierlichkeiten über das gesamte Jahr, das fröhliche Beisammensein in verschiedenster Form, wie z.B. unser Appelweinfest, das Sommerfest oder die Weihnachtsfeier. Weiterhin nimmt der Fanclub auch aktiv an verschiedenen Fußballturnieren teil.


Wer zur Eintracht will, hat unsere Unterstützung
Als offizieller Eintracht Fanclub und durch unsere langjährige Tätigkeit haben wir bevorzugten Zugriff bei Heim- und bei Auswärtsspielen. Karten fürs Derby in Mainz? Karten fürs Derby gegen die Kickers? Wir bekommen, bei eingeschränktem Kontingent natürlich nicht immer alles, aber auf jeden Fall immer etwas! Das neue Waldstadion (wir boykottieren den „Commerz“) erfreut sich sehr hoher Zuschauerzahlen, auch für Heimspiele wird das Kontingent schon mal knapp. Eintracht Frankfurt versorgt die organisierten Fanclub natürlich bevorzugt mit Eintrittskarten. Hiervon profitieren auch die Mitglieder des EFC Ohmtaladler. Bei all den aufgeführten Punkten stehen die Mitglieder des EFC Ohmtaladler natürlich immer an erster Stelle. Wir helfen auch außerhalb jedem gerne, uneingeschränkter Service kommt aber nur den Mitgliedern zugute.

 

Busfahrtpreise ins Waldstadion nach Frankfurt

U14: 5 €; Erwachsene Mitglieder: 10,00 €; Nichtmitglieder: 15,00 €
Die Preise für Busfahrten zu Auswärtsspielen sind von der Beteiligung abhängig und werden normalerweise kurz vorher kalkuliert. Durch die Eröffnung des ersten Regionalbüros der FuFa (Fan- und Förderabteilung Frankfurt) in Homberg werden ab sofort alle Auswärtsspiele angeboten. Hier ist der Ansprechpartner Stefan Schabl. Weitere Informationen findet man auch unter www.eintracht-frankfurt.de/fufa und www.oberhessenadler.de
Unsere Beiträge
U18: 1,50 € / Monat
Erwachsene: 2,50 € / Monat
Einmaliger Einstandsbeitrag: 10 € (entfällt bei jugendlichen Mitgliedern)
Ansprechpartner beim EFC Ohmtaladler:
Ralf Schneider

Uhelm

Dieser Flyer als PDF

Anmeldung Newsletter

Ja, ich möchte den monatlichen Ohmtaladler Newsletter abonnieren
Trage Deinen Namen und Deine E-Mail Adresse ein und klicke auf Abonnieren. Du kannst ihn jederzeit wieder abbestellen.

 Unsere Partner

 Scholl Hoffrichter
 

Hainmühle

 

Schack Touristik

 

Frankfurt Trikots
  

Suchen...

Nächste Busfahrten


Sa 09.12.17 15.30 Uhr
Heim Bayern
Ab Homberg 12.30 Uhr


Sa 16.12.17 15.30 Uhr
Heim Schalke
Weihnachtsmarktfahrt
Ab Homberg 10.00 Uhr


Auswärts FuFa unter
Fanclub akt. Busfahrten


Alle Fahrten im Menü unter Fanclub aktuell
Anfragen an : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SGE News

Feed

Oberhessenadler

EFC Ohmtaladler

Go to top